Lourdes

Ein ganz besonderes Lebensereignis an einem der größten Kraftplätze

Wir fahren ab 2015 von Samstag vor dem Palmsonntag bis Dienstag nach Ostern. Die ersten Tage besuchen wir Santiago de Compostela, dem Endziel vieler Jakobspilger. Am Mittwoch in der Karwoche fahren wir nach Lourdes und bleiben dort bis Ostern.

5 Millionen Menschen aus 150 Ländern werden jedes Jahr von diesem Kraftplatz angezogen. Viele fahren schon mehrmals mit, um das schöne Erlebnis wieder aufzufrischen.

Bewusst fahren wir in der Karwoche, bis Dienstag nach Ostern, um allen Seelenmüll, beim Kreuzweg, abzuladen, um dann in der Osternacht, die Auferstehung – ein Neuanfang – mitzuerleben.

Man muss es erlebt haben, wenn 25000 Menschen in der Unterirdischen Basilika ihre kleine Kerze an der Osterkerze anzünden und das Alleluja singen.

Sie haben die Möglichkeit dabei zu sein!

Vielleicht geht auch bei Ihnen ein schon lang gehegter Wunsch in Erfüllung, einmal nach Lourdes zu fahren.

Zusteigmöglichkeiten sind in Mönchengladbach, Baden-Baden und Neuenburg-Mülheim.

Rufen Sie uns für eine Reservierung an:
Tel. 02166 / 51953

Sie finden Bilder der vergangenen Fahrten nach Lourdes in der Fotogalerie:
zur Fotogalerie

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2006 - 2017 Hildegard Matheika | Anmelden