Gästebuch

Lieber Besucher, falls Ihnen der Ausflug auf meine Seite gefallen hat, möchte ich Sie bitten sich in mein Gästebuch einzutragen. Wenn Sie Vorschläge für Verbesserungen haben, oder auch Kritik üben wollen, lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf.Ich bedanke mich schon einmal für die Zeit die Sie meiner Homepage gewidmet haben.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Hildegard Matheika


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
3 + 6=

(109)
(99) Irene
Mi 6 August 2014 19:50:09

Ich bewundere Sie .

(98) Renate Piro
Mo 12 Mai 2014 15:10:19

ja,ich muss gestehen, Sie haben mich am 11.05. 2014 auf der Messe in München, verzaubert ich bin noch gerührt mit den Kontakt mit meinem
verstorbenen Mann und danke Ihnen nochmal von Herzen dafür nun
weiss ich dass es nicht ein Abschied für immer sein wird.
Besonders das Lied rührte mich zu Tränen, so das ich einfach wissen wollte
wer das so schön singt und wie es heisst?
Möge Gott segnen

Alles liebe

Ihre
Frau Piro





(97) Groppe Heinz
Mi 29 Januar 2014 16:06:06

sehr geerte Frau Mateika ich bin sehr Ergriefen über ihre Seite meine Angst ist es nur das ich diese wege die doch sehr weit zu sein scheinen nicht zu schafen sind ich möchte sehr gern im Nächsten Jahr an der 5 Elementen Seminar Teilnehmen .

(96) Alexandra Stampfl
Fr 17 Januar 2014 11:58:48

Liebe Hildegard,

ich möchte dir für die Zeit die du dir auf der Messe für mich genommen hast aus ganzem Herzen danken!!! Seit diesem Besuch bzw. den beiden Zeremonien ist mein Leben vollkommen auf den Kopf gestellt worden. Dein Vergleich mit dem verstopften Rohr war ja so was von zutreffend und jetzt erfahr ich grad was du da gemeint hast ;)

Ich bin bis über beide Ohren verliebt- damit hab ich wohl am allerwenigsten gerechnet- und das Tempo in dem sich sowohl diese Beziehung als auch alles andere entwickelt ist fast schon unfassbar. Dieser neue Mann an meiner Seite ist genauso wie du ihn beschrieben hast- wir haben einen sehr respekt- und liebevollen Umgang miteinander, endlich sind auch Gespräche auf Augenhöhe über all die spirituellen Dinge möglich, unsere Energien scheinen sich förmlich zu potenzieren und er mag meine Kinder sehr. Witzig ist, daß er am Tag meiner Trennung im März mit dem Rücken zu mir gewendet an der Bar saß, in die ich mit meinem Ex gegangen bin. Ich hab ihn dann erst im August kennengelernt und erfahren, daß er der Mann an der Bar war, denn er hat hatte auf seinem T-Shirt folgenden Spruch: "Ein Weg bildet sich dadurch, daß er gegangen wird". Ich wäre ihm deshalb im März unbekannter Weise beinahe um den Hals gefallen, weil mich dieser Satz so berührt hat. Im Sommer hat es zwischen uns dann schon beim ersten Gespräch geknistert, aber ich war noch nicht so weit...erst 2 Tage nach der Vollmondzeremonie ist es dann wie eine Bombe eingeschlagen- jeglicher Widerstand zwecklos ;)

Durch deine Hilfestellungen, egal ob durch die Palmblätter, beim Deeksha-Seminar oder die Karten hab ich punktgenau das bekommen, was mich in meinem Leben wirklich nach vorne katapultiert hat, meine Energie ist schier unerschöpflich, und ich bin meiner Mitte einen großes Stück näher gekommen.

Liebe Hildegard, dafür bin ich dir zutiefst dankbar!




(95) Ella
Do 17 Oktober 2013 14:41:25

Ich habe vier Fernbehandlungen Reiki bei Frau Matheika durchführen lassen. Seitdem lächle ich den ganzen Tag.Alles ist schön. Mein Leben ist schön, ich bin nur noch glücklich und lasse mich nicht aus der Ruhe bringen. Davor war ich zu Tode betrübt und habe mich vor der Welt versteckt, weil alles sch... war.


 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2006 - 2019 Hildegard Matheika | Anmelden