Gästebuch

Lieber Besucher, falls Ihnen der Ausflug auf meine Seite gefallen hat, möchte ich Sie bitten sich in mein Gästebuch einzutragen. Wenn Sie Vorschläge für Verbesserungen haben, oder auch Kritik üben wollen, lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf.Ich bedanke mich schon einmal für die Zeit die Sie meiner Homepage gewidmet haben.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Hildegard Matheika


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
2 + 7=

(109)
(29) Ingrid Travnicek
Mo 13 Mai 2013 22:30:10

Sehr geehrte Frau Matheika! Ich war im vorigen Herbst bei Ihnen bei einer Beratung in Wien in der Stadthalle. Sie hatten mir nicht sehr viel gesagt, nur dass sie mir ein Stück meiner Entwicklung nehmen würden. Ich solle in einem Jahr wiederkommen. Mittlerweile weiß ich den Grund, meine geliebte Mutter starb am 6.3.2004 doch sehr überraschend für uns alle. Sie war sehr fortgeschritten an Krebs erkrankt. In einer Therapiepause bekam sie einen leichten Herzinfarkt, sie wäre ein Pflegefall geworden, das wollte sie nie sein, ein paar Tage später starb sie im Krankenhaus. Ich konnte sie begleiten, war beim Sterben als Einzige bei ihr, es war ein wunderschöner leichter Sterbevorgang (ich sage Übergang in ein anderes Leben), ich hatte mich viel mit dem Sterben vorher auseinandergesetzt, so konnte ich sie ganz allein begleiten. Es geht mir recht gut, ich weiß, dass es meiner Mutter gut geht. Ich hatte viel Kraft, es ging alles so leicht, ich habe keine Angst mehr vor dem Sterben, ich überlege sogar, andere kranke alte Menschen in einem Hospiz zu begleiten. Ich werde Sie im Herbst wieder besuchen, wenn Sie in Wien sind. Liebe Grüße Ingrid Travnicek

(28) Birgit-Fanilia
Mo 13 Mai 2013 22:29:49

Liebe Hildegard, lieber Willi, ich habe eben ganz stark an Euch und Lourdes denken müssen. Im nächsten Jahr möchte ich unbedingt wieder mitfahren nach Lourdes, denn ich verspüre eine große Sehnsucht nach diesem Ort. Ich wünsche Euch eine wunder-schöne Frühlings- und Sommerzeit. Licht und Liebe Birgit-Fanilia

(27) Sigrid Friedel
Mo 13 Mai 2013 22:29:01

Ich habe nichts negatives zu berichten! Ich wollte nur meine neue Anschrift mitteilen. Ich habe bisher in Hannover gewohnt und bin seit Oktober 03 in Buchholz, zu finden. Würde mich freuen, wenn ich auch weiterhin von Ihnen Ihre Termine zugesandt bekomme.Ich bin von Ihnen begeistert, hatte schon einmal das Vergnügen, denn was Sie mir geraten hatten, ist eingetroffen. Werde versuchen im März ins Congresszentrum zu kommen, um Sie eventuell zu kontaktieren. Gruß Sigrid Friedel

(26) rita
Mo 13 Mai 2013 22:28:34

Hallo, ganz liebe Grüße aus Gran Canaria Alles liebe von Bixi, Rita und den anderen

(25) Hermann Schwemann
Mo 13 Mai 2013 22:28:10

Liebe Hildegard, lieber Wilhelm fast jährt es sich, daß ich mich mit meinen guten Wünschen am 6.1. in Eurem Gästebuch eingetragen habe. Vor einem Jahr war ich noch einmal auf Anfrage und bitte um Hilfe ein Jahr in der Bäckerei tätig bis ich dann mit allen Querelen letztlich am 30.6. dieses Jahres endgültig aufhörte mit meiner Arbeit dort in der Bäckerei. Zum bevorstehenden Weihnachts-fest und Jahreswechsel sende ich Euch herzliche Grüße Euer HermannS.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2006 - 2019 Hildegard Matheika | Anmelden